Werke

GERT HEINRICH WOLLHEIM

1894 Loschwitz – New York 1974

„Die Gnädige Frau auf dem Morgenspaziergang“.

Feder in Schwarz, Aquarell und Farbstift, mit Deckweiß gehöht (oxydiert), auf cremefarbenem Velin, unten betitelt, signiert und datiert „Wollheim 1921“.
34,5:25,6 cm. –
Die obere Blattkante und die seitlichen Blattkanten mit Perforierung, im unteren Drittel leicht knickfaltig, gering fleckig, verso in den oberen Ecken Reste einer älteren Montierung.

Provenienz: Nachlaß Arthur Wagner, Dresden, Inhaber der Kunsthandlung Richter, Prager Straße in Dresden bis zur Ausbombung 1945; Privatbesitzt, Dresden.

Literatur: Nicht bei Wiese. Die Authentizität der Arbeit wurde von dem Autor des Werkverzeichnisses, Dr. Stephan von Wiese, Berlin, dem Vorbesitzer gegenüber, mündlich bestätigt.

Preis: auf Anfrage